Vitamine, die zur Verbesserung der Potenz notwendig sind - wie können Sie Ihren Mann bei einem Versagen unterstützen?

Heutzutage gibt es viele Faktoren, die sich nachteilig auf die männliche Stärke auswirken - Umweltbedingungen, schlechte Gewohnheiten, unausgewogene Ernährung und möglicherweise sogar Vererbung.

Das Fortpflanzungssystem funktioniert ohne Unterbrechung, wenn alle Nährstoffe im Körper ausgeglichen sind. Oft ist es auch nützlich, zusätzlich Vitamine einzunehmen, um die Fortpflanzungsfunktion bei Männern zu verbessern.

Für jeden Mann ist die erektile Funktion sehr wichtig, daher ist eine starke Hälfte der Menschheit besorgt um ihre Gesundheit und leidet akut an Fehlern, die mit sexuellen Störungen verbunden sind. Man sollte jedoch berücksichtigen, dass selbst bei idealer Gesundheit fast 20% aller männlichen Geschlechtsverkehr scheitern. Dies kann durch viele Faktoren wie Stress, Müdigkeit oder sogar einen unansehnlichen Partner beeinflusst werden, aber die Hauptrolle spielt die Aufregung, insbesondere vor dem ersten Geschlechtsverkehr.

Sehr oft fragen sich Vertreter des stärkeren Geschlechts, welche Vitamine Männer benötigen, um sexuelle Funktionen zu unterstützen. Darum geht es in unserem heutigen Artikel.

Potenz erhöhen

Um die erektile Funktion und die allgemeine Gesundheit aufrechtzuerhalten, sollte ein Mann zunächst richtig essen, schlechte Gewohnheiten aufgeben und einen aktiven, gesunden Lebensstil führen. Unter den Bedingungen des modernen Lebens halten sich viele nicht an alle empfohlenen Regeln, und dann kommen Vitamine zur Rettung, die zusätzlich zur Steigerung der Potenz bei Männern eingenommen werden.

Eine ausgewogene Aufnahme von Vitaminpräparaten, die C, B, A, D, E sowie wichtige Spurenelemente wie Selen und Zink enthalten, ist erforderlich. Die Pharmaindustrie stellt eine breite Palette solcher Komplexe her, und es wird nicht schwierig sein, Vitamine in einer Apotheke zu kaufen. Es ist jedoch nicht überflüssig zu wissen, welche Lebensmittel diese Nährstoffe enthalten und welche Rolle sie für die sexuelle Funktion spielen.

  • Ascorbinsäure (C)- erweitert die Blutgefäße und normalisiert den Blutfluss zu den Genitalien. Enthalten in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Hagebutten, Paprika, Kohl, Kräutern.
  • Vitamin Dfür die männliche Potenz - muss gekauft und eingenommen werden, um Testosteron und Sperma zu produzieren. Sein Mangel äußert sich in Muskelschwäche. Sonnenlichtquelle, Fischöl, Eigelb, Käse, Butter.
  • Vertreter der Gruppe B- Steigerung der Testosteronsynthese, Verwendung von fermentierter Milch und Meeresfrüchten, Karotten, Nüssen aller Art.
  • Retinol (A)- Erhöhen Sie die Fortpflanzungsfunktion und das allgemeine Immunitätsniveau. Sie sind reich an Orangengemüse, Fett und Leber von Fisch, Eiern, Butter.
  • Vitamin Efür die Potenz - er ist verantwortlich für die endokrine Drüse, die Hypophyse, die für die Reifung der Spermien und die Bildung von Sexualhormonen verantwortlich ist. Es ist in Nüssen, Eiern, Fleisch und Milchprodukten, Soja, Spinat enthalten.

Das Tagesmenü aller Männer sollte aus Produkten bestehen, die solche essentiellen Vitamine D, C, A, B, E für die Wirksamkeit enthalten.

Was kann in der Apotheke gekauft werden?

Für diejenigen, die sich aus dem einen oder anderen Grund nicht ausreichend ernähren können, produziert die Pharmakologie männliche Vitamine für die Potenz.

In Apotheken werden spezielle Vitaminkomplexe verkauft, deren Bestandteile alle notwendigen Mineralien, Spurenelemente sowie Nährstoffe sind, um die Fortpflanzungsfunktionen zu verbessern. Es wird gezeigt, dass diejenigen Männer, die die Qualität der Erektion signifikant verringert haben und das sexuelle Verlangen verloren haben und deren Vitalität nicht auf höchstem Niveau ist, diese Komplexe kaufen.

Substanzen, die die erektilen Funktionen erhöhen und in Präparaten enthalten sind, verhindern eine vorzeitige Ejakulation und ermöglichen einem Mann einen vollständigen Geschlechtsverkehr, was das Selbstvertrauen erhöht. Extrakte aus Pflanzen sowie eine ganze Reihe von Nährstoffen verbessern die Durchblutung im Genitalbereich sowie die Produktion von Hormonen. Vitaminpräparate zur Verbesserung der Wirksamkeit können für diejenigen kontraindiziert sein, die eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Präparate haben.

Zusätzlich können Sie in der Apotheke eine Öllösung aus Tocopherol (Vitamin E) mit den erforderlichen Mineralien Zink und Selen kaufen. Diese Vitamine sind völlig harmlos, aber Sie sollten trotzdem einen Arzt aufsuchen, bevor Sie ein Medikament einnehmen. Tocopherol wird vom Kurs bei den ersten Anzeichen einer sexuellen Dysfunktion eingenommen. Sie verwenden es einen Monat lang, machen dann zur gleichen Zeit eine Pause und beginnen erneut mit der Einnahme des Arzneimittels. Typischerweise zeigen Patienten nach zweiwöchiger Verabreichung signifikante Verbesserungen. Vitamine stärken die Blutgefäße, normalisieren die Durchblutung und den Blutfluss zu den Genitalien und tragen außerdem zur Produktion von Spermien bei.

Vertreter des stärkeren Geschlechts, die beim Kauf von Multivitamin-Komplexen noch nicht vierzig Jahre alt sind, sollten auf den Gehalt an B-Vitaminen achten, da diese für die Potenz von Männern dieser Altersklasse wichtig sind. Sie helfen bei der Produktion von Sexualhormonen, verbessern die Qualität und Mobilität der Spermien, was anschließend dazu beiträgt, ein gesundes Baby zu zeugen.

Für Personen über 45

Welche Vitamine für Männer im Alter von 45 bis 55 Jahren zur Steigerung der Wirksamkeit: Retinol-Tocopherol und Ascorbinsäure, die als Antioxidantien den Alterungsprozess verlangsamen. Sie können nach Rücksprache mit einem Arzt auch an Apothekenkiosken gekauft werden. Daher sollten Multivitaminpräparate genau diese nützlichen Substanzen enthalten.

Auch in der Apotheke können Sie eine Calciferollösung kaufen. Diese Vitamine sind auch notwendig, um die Wirksamkeit zu steigern. Die ölige Substanz unter Zusatz eines Mineralkomplexes fördert die Produktion von Testosteron durch den Körper, normalisiert die Produktion von Spermien und erhöht auch die Muskelaktivität. Dieses Medikament ist besonders für Männer erforderlich, deren Alter über 55 Jahre gestiegen ist. Zusätzlich zu der Tatsache, dass diese Vitamine zur Steigerung der Potenz dienen, verhindern sie die Entwicklung von Osteoporose, erhalten ein normales Herz- und Nervensystem aufrecht, normalisieren den Blutdruck und lindern Reizbarkeit.

Wir haben also herausgefunden, welche Vitamine benötigt werden, um die Wirksamkeit in einem bestimmten Alter zu erhöhen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt jedoch in der richtigen Ernährung, mäßiger körperlicher Aktivität und dem Fehlen schlechter Gewohnheiten. Nur in diesem Fall wird die Potenz den Mann für viele Jahre "nicht verlassen".

29.01.2021