Produkte, die die Wirksamkeit bei Männern erhöhen

Produkte zur Steigerung der Potenz

Qualitätslebensmittel sind der Weg zum Herzen eines jeden Menschen. Die Wahrheit dieses Satzes wird nicht nur von einem Ernährungsberater, sondern auch von einem Sexualtherapeuten bestätigt. Lebensmittelprodukte, die in den erforderlichen Kombinationen ausgewählt werden, ermöglichen nicht nur die Diversifizierung der Familientabelle. Einige von ihnen verbessern die Potenz eines Mannes und werden verwendet, um den Testosteronspiegel in seinem Blut zu erhöhen.

Welche Produkte die Wirksamkeit erhöhen, wird diskutiert. Ich möchte sie jedoch nicht nur auflisten, sondern auch verstehen, warum dies geschieht. Wenn Sie einige der Regeln kennen, können Sie sich keine unnötigen Details merken.

Allgemeiner Zustand des Körpers

Gibt es eine einzige Diät für Männer? Produkte, die die Wirksamkeit bei Männern erhöhen, können verschiedene Organe und Systeme beeinflussen, ohne die normales Geschlecht einfach unmöglich wäre. Über welche Systeme sprechen wir?

Kreislaufsystem

Die Geschlechtssphäre reagiert am empfindlichsten auf den Zustand des Herzens und der Blutgefäße. Die Ansammlung von Plaques an den Wänden der Blutgefäße bei Arteriosklerose, Druckabfälle bei Bluthochdruck und Hypotonie sowie Herzprobleme verursachen bei Männern während der Intimität viele Probleme. Daher hilft eine Diät, die die Gesundheit des männlichen Herz-Kreislauf-Systems fördert, auch, die Potenz zu erhöhen. Das beste Essen und die besten Produkte dafür sind Fisch und Meeresfrüchte, roter und grüner Tee, Tonic Tee mit Ginseng oder Rhodiola Rosea.

Endokrines System

Wie Sie wissen, können Sie mit einer Diät den Spiegel männlicher Hormone im Körper eines Mannes normalisieren. Daher können Produkte, die die Wirksamkeit erhöhen, Substanzen enthalten, die für die Produktion von Testosteron notwendig sind. Zum Beispiel eine Diät, die Sellerie, Spinat enthält.

Nervensystem

Müdigkeit, Stress, Konkurrenz bei der Arbeit, Ängste in der Kindheit und andere äußere Faktoren verringern die sexuelle Aktivität eines Mannes erheblich. Aber es gibt Produkte, die die Potenz erhöhen, Lebensmittel, die auf das Nervensystem wirken, beruhigen oder stimulieren. Dazu gehören Gewürze, aromatische Öle, Kräuter, Mandeln, Ingwer oder Kardamomtee.

Verdauungssystem

Übermäßiges Essen, chronische Erkrankungen des Magens und des Darms wirken sich immer negativ auf die Potenz aus. Qualitätslebensmittel sind viel wichtiger als herzhafte und reichhaltige Lebensmittel. Angemessene Ballaststoffe in der Ernährung, grüner Tee zur Unterstützung der Leberfunktion, Nüsse und Honig zur Steigerung der Potenz sind eine gute Möglichkeit, die Gesundheit von Männern zu erhalten.

Lebensmittel mit hohem Gehalt an Antioxidantien wirken sich auch positiv auf die männliche Stärke aus. Dies ist auf die komplexe positive Wirkung auf den Körper zurückzuführen, die dessen Alterung verhindert. Kürbissaft, Karotten, Honig, grüner Tee, Obst, Nüsse, die eine große Menge an Vitaminen enthalten, sind ebenfalls Produkte zur Steigerung der Potenz.

Richtige Ernährung

Die meisten Experten empfehlen Honig für Männer, um die Potenz zu erhöhen. Es muss gesagt werden, dass nur diejenigen, die nicht gegen dieses Produkt allergisch sind, es in den erforderlichen Mengen essen können. Seine vorteilhaften Eigenschaften sind seit langem bekannt, und ein süßes Gericht mit Nüssen, Kräutertee mit Honig, ist ein bekanntes männliches Aphrodisiakum.

Nüsse und Samen sind die zweite Komponente dieser Mischung, die die männliche Stärke steigern soll. Nahrung für einen Mann sollte die nützlichsten enthalten - Walnüsse, Haselnüsse, Erdnüsse, Mandeln, Pistazien, Kürbis und Sonnenblumenkerne (es wird empfohlen, sie gekeimt zu essen). Die Nuss-Honig-Mischung sollte 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen gegessen werden. Es ist gut, einige Pflaumen hinzuzufügen.

Pflaumen und Datteln sind Früchte, die sehr nützlich sind, um die männliche Potenz zu steigern und den Testosteronspiegel zu regulieren. Dazu müssen täglich natürliches Gemüse und Obst (insbesondere Rüben, Karotten, Wassermelonen) gegessen werden, die die Peristaltik verbessern und Vitamine enthalten, die zur Verbesserung der männlichen Potenz erforderlich sind. Nehmen Sie für eine langfristige Gesundheit und Kraft Folgendes in Ihre tägliche Ernährung auf:

  • Mango;
  • Bananen;
  • Avocado;
  • grüner, roter oder Kräutertee;
  • schwarzer Tee mit Kardamom.

Grün, Zwiebeln und Knoblauch sind auch nützlich, um die Potenz zu verbessern. Sie können zu einem Anstieg des Testosteronspiegels führen und den Zustand der Blutgefäße verbessern. Lebensmittel mit hohem Knoblauch-, Zwiebel-, Petersilien-, Spinat- oder Selleriegehalt sind hervorragend zur Verbesserung der männlichen Gesundheit und der Erektionen geeignet. Eine spezielle Knoblauchtinktur, die täglich mit Milch oder Kefir eingenommen wird, sowie ein Salat mit Eiern und Zwiebeln sind beliebte Mittel, die die Erektion fördern und sich positiv auf den Testosteronspiegel auswirken.

Fleisch, Fisch und Eier sind ebenfalls Produkte, die die Wirksamkeit erhöhen. Ihr hoher Proteingehalt stimuliert die Spermienproduktion und Cholesterin ist an der Regulierung des Testosteronspiegels beteiligt. Es stimmt, Sie müssen Hühnereier nicht überbeanspruchen - es wird empfohlen, nicht mehr als 3-4 Stück pro Woche zu essen. Wachteleier sollten jeden Tag in einer Menge von zwei Stücken gegessen werden.

Makrele und Flunder sind die gesündesten Fische, die von Männern regelmäßig verzehrt werden. Es ist wichtig zu wissen, dass Meeresfrüchte beim Kochen am vorteilhaftesten sind.

Zu den gesunden Lebensmitteln, die die männliche Libido steigern können, gehören auch:

  • Quark;
  • Feta-Käse;
  • weißer Käse;
  • saure Sahne;
  • geronnene Milch.

Um ihren Geschmack zu verbessern, wird empfohlen, sie mit Dill, Koriander, Kreuzkümmel oder Fenchel zu essen, die die Testosteronproduktion stimulieren. Die Käsediät enthält keinen Hartkäse, sondern wird mit grünem Tee ergänzt.

Ausgewählte Diäten

Es ist merkwürdig, dass viele der aufgeführten Lebensmittel, die die männliche Potenz erhöhen, sowie Nüsse, Früchte und Gewürze eine Diät sind, die in südlichen Ländern seit langem konsumiert wird. Und sie sind berühmt für echte Männer sowie für Langleber. Diese Länder haben eine bestimmte Kultur der Nahrungsaufnahme: Die Nahrung ihrer Bewohner besteht aus leichten Nahrungsmitteln, die verhindern, dass Männer an Gewicht zunehmen, und hält auch den notwendigen Testosteronspiegel in ihrem Körper aufrecht.

Die Gewohnheit, oft und ein wenig zu essen, ist auf jeden Fall nützlich. Mediterrane Ernährung mit verschiedenen Käsesorten, Oliven, Obst und gekochtem Gemüse sowie eine exquisite orientalische Ernährung, die reich an Gewürzen, grünem Tee mit Ingwer, Nüssen und Honig als Süßspeisen ist Erektion und Potenz steigern . . .

Ernährung und Diät gegen Impotenz

Die Ernährung gegen Impotenz ist eine der Hilfsmethoden, um das Problem zu beseitigen. In der Tat spielt die Libido für Männer eine wichtige Rolle im Leben. Mit männlicher Ohnmacht fallen viele in Depressionen und beginnen, Alkohol zu missbrauchen.

Die Diät gegen Impotenz beinhaltet die Reduzierung des Konsums ungesunder Lebensmittel und die Sättigung der täglichen Ernährung mit gesunden Lebensmitteln und Aphrodisiaka.

Wichtig! Es ist unmöglich, Impotenz nur mit der richtigen Ernährung zu heilen. Es ist unbedingt erforderlich, einen Arzt zu konsultieren, der die wahre Ursache der Pathologie herausfindet und eine angemessene Behandlung verschreibt.

Welche Produkte müssen unbedingt enthalten sein?

  • Die stärksten Aphrodisiaka sind Meeresfrüchte. Sie enthalten die wichtigsten Spurenelemente für das männliche Fortpflanzungssystem, das Fortpflanzungssystem und die Potenz (einschließlich Zink, Magnesium, Kalium, Kalzium), Omega-Säuren und viele andere Mineralien. Austern haben den höchsten Zinkgehalt. Dieses Element normalisiert die Produktion männlicher Hormone, die eine wichtige Rolle bei der Potenz spielen. Darüber hinaus stellt Zink die Durchblutung wieder her und normalisiert die Funktion der Prostata. Es wird auch empfohlen, Makrele, Flunder, Garnelen, Hummer, roten und schwarzen Kaviar und Fischöl zu essen. Es ist ratsam, die Meeresfrüchte nicht zu braten, sondern zu kochen oder zu backen. Somit behalten sie ein Maximum an Nährstoffen. Die einzige Einschränkung ist die Allergie gegen Meeresfrüchte.
  • Milchprodukte, mageres Fleisch, vorzugsweise rotes Rindfleisch, Kaninchen, Wachteln, Hähnchenkeulen. Diese Lebensmittel enthalten gesundes Protein, das ein Baustein für jeden Organismus ist. Es enthält über 20 Aminosäuren. Beteiligt sich am Aufbau und der Erneuerung von Geweben, an der Produktion von Hormonen, hilft Blutzellen, Sauerstoff zu allen Organen zu transportieren, und dies ist sehr wichtig für Impotenz. Natürliche Fettmilch sollte ausgeschlossen werden, es ist vorteilhafter für Frauen.
  • Obst. Avocados, Erdbeeren, Bananen und Äpfel. Diese Früchte müssen in die tägliche Ernährung aufgenommen werden. Avocado, die eine große Menge Zink enthält, Erdbeeren - Elemente, die die Hämatopoese wiederherstellen, Bananen - Kalium für Männer, Äpfel - Eisen.
  • Nüsse und Honig. Dieses Rezept wird seit langem von Männern verwendet und ist immer noch beliebt. Der Zinkgehalt in diesen Produkten ist ebenfalls hoch. Darüber hinaus erhöhen die Bestandteile der Zusammensetzung die Immunität, verhindern Entzündungen der Prostata und erhöhen die Wirksamkeit.
  • Spargel und Petersilie. Diese Lebensmittel enthalten eine große Menge an Vitamin E, einem starken Antioxidans, das die Übertragung von Blut auf die Genitalien fördert.
  • Gewürze. Ingwer, Ginseng, Paprika, Kardamom - diese Gewürze sind reich an Vitamin C, E, B (B2, B6). Diese Elemente verbessern die Durchblutung, regen die Durchblutung der Organe des Urogenitalsystems an.

Was sollte bei Impotenz aus der Diät vermieden werden?

Es sollte beachtet werden, dass Impotenz heute kein Satz oder eine Diagnose für den Rest Ihres Lebens ist. Die Hauptgründe für die Entwicklung der Pathologie sind Belastungen, Erfahrungen oder Erkrankungen der Prostata.

Bei Impotenz sollten folgende Lebensmittel ausgeschlossen werden:

  • gebraten - trägt zur Akkumulation von Cholesterin bei, was zur Bildung von Blutgerinnseln und einer schlechten Durchblutung führt;
  • saure Lebensmittel und Marinaden - halten Flüssigkeit im Körper, das Ergebnis - die Durchblutung ist beeinträchtigt;
  • Salz und salzige Lebensmittel - eine große Menge Natrium im Körper reduziert die Produktion männlicher Hormone;
  • Backwaren - enthält mehrere Produkte gleichzeitig, die den Testosteronspiegel senken;
  • alkoholische Getränke - machen Blutgefäße schwach, spröde, durchlässig;
  • Fast Food, Halbfabrikate - Diese Lebensmittelprodukte sind nicht nur für Männer, sondern im Prinzip für alle Menschen schädlich, da sie eine große Menge an Cholesterin und transgenen Fetten enthalten.
  • Würste und geräuchertes Fleisch - Substanzen, die beim Rauchen entstehen, schädigen die Zellen der Prostata- und Hodengewebe toxisch;
  • Zucker - Ein erhöhter Spiegel des Produkts im Blut trägt zur Entwicklung von Impotenz bei (hemmt die Übertragung von Nervenimpulsen). Daher sollte bei einer bereits diagnostizierten Pathologie der Verzehr ausgeschlossen werden.
  • Soja und Hülsenfrüchte - Die Zusammensetzung enthält Phytoöstrogen, das für Männer sehr schädlich ist (ein Pflanzenanalogon des weiblichen Sexualhormons) und die Produktion männlicher Sexualhormone hemmt.
  • Bier ist der raffinierteste Schlag gegen die männliche Potenz, es enthält auch Phytoöstrogen.

Es sollte gesagt werden, dass bei Impotenz nicht nur einige Lebensmittel, sondern auch das Rauchen ausgeschlossen werden müssen.

Ein Überschuss an Niacin hat eine sehr starke Wirkung auf das Kreislaufsystem, stört die Struktur der Blutgefäße und die Durchblutung.

Wenn ein Mann die Libido, die Erektion und das Rauchen wiederherstellen möchte, ist dies das erste, was er aufgeben sollte.

Mangelnde Potenz ist mit einer schlechten Durchblutung der Beckenorgane verbunden. Cholesterinplaques, eine Vergrößerung der Prostata aufgrund von Entzündungen, führen zu einer Beeinträchtigung der Durchblutung. Infolgedessen wird der Penis selbst dann nicht die notwendige Festigkeit erlangen, wenn Sexualtrieb und Verlangen vorhanden sind. Und all dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen, einschließlich des Rauchens!

Spielt Wasser eine Rolle bei Impotenz?

Wasser spielt im Prinzip eine wesentliche Rolle für jeden Organismus. Bei Impotenz ist es wichtig für die Wiederherstellung der Durchblutung.

Ohne die richtige Menge an Flüssigkeit wird das Blut dick und viskos, was zur Bildung von Blutgerinnseln beiträgt. Durchblutungsstörungen führen zu Impotenz.

Daher sollten Männer, die eine verminderte Libido verspüren oder keine Erektion haben, mindestens 2, 5 Liter Flüssigkeit pro Tag konsumieren. Es ist wünschenswert, dass nicht nur Wasser, sondern auch medizinische Abkochungen nützliche Komponenten enthalten, die den Blutfluss und die Libido wiederherstellen.

Welche Brühen können verwendet werden:

  1. Espenrinde - 150 g, Wasser - 1, 5 Liter. 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, 1 Stunde ruhen lassen, abseihen und tagsüber dreimal zu je 100 ml trinken.
  2. Kräutersammlung - Kamille, Zitronenmelisse, Wacholder, Eukalyptus. Kräuter in gleichen Mengen mischen, Wasser in einem Verhältnis von 1 Teil der Sammlung, 2 Teile Wasser hinzufügen. 10 Minuten kochen lassen, nach dem Abkühlen abseihen und wie Tee trinken.
  3. Kürbiskerne sind eine der effektivsten Methoden, um das Problem der Impotenz zu lösen. Sie können roh gegessen oder zu einem Sud verarbeitet werden. Sie benötigen 200 g Samen, Wasser - 1 Liter. Die Zusammensetzung zum Kochen bringen, 10 Minuten kochen lassen, abseihen und den ganzen Tag wie Tee trinken.

Nur nach den Empfehlungen des Arztes und dem richtigen Lebensstil hilft eine gesunde Ernährung, die erektile Funktion wiederherzustellen.

Liste der Produkte, die die Wirksamkeit für Männer sofort erhöhen

Der Gehalt verschiedener Lebensmittel in der Ernährung, der die erforderlichen Vitaminkomplexe und Mineralien enthält, um die Wirksamkeit bei Männern zu erhöhen. Einige der wichtigsten sind A und E sowie Vitamine der Gruppe B. Sie müssen viele Lebensmittel essen, die die sexuelle Aktivität und das Verlangen korrekt beeinflussen.

Unter einer großen Auswahl an Produkten haben Fischprodukte und Garnelen, Tintenfische usw. eine große Wirkung. Austern und Flunder werden unglaublich nützlich sein. Aus pflanzlichen Lebensmitteln lohnt es sich vielleicht, die Rübe hervorzuheben. Es ist seit langem bekannt, dass Lab eine positive Wirkung auf den Körper hat, was sich in seiner sexuellen Erregung und gesteigerten Libido widerspiegelt.

Welche Produkte erhöhen die Potenz eines Mannes?

Schauen wir uns die Liste der nützlichen Produkte genauer an.

Produkte zur Steigerung der Wirksamkeit in der männlichen Hälfte der Bevölkerung:

Kamelmagen

Dieses Produkt ist in erster Linie eine Steigerung der männlichen Potenz und hat gleichzeitig ein großes Plus, da es für den menschlichen Körper völlig harmlos ist. Der einzige große Nachteil besteht darin, diesen Rohstoff für die Therapie zu finden.

Sychuzhina leistet seit vielen Jahren überwältigende Hilfe im Kampf gegen schwache sexuelle Erregung. Ein wichtiger Punkt ist die spezielle Art des Kochens dieses Produkts. Es wird empfohlen, vor dem Geschlechtsverkehr spätestens 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr ein Fertiggericht zu essen.

Niemand erwartet beim ersten Mal eine so schnelle Aktion. Aber dieses Produkt wirkt sich sofort auf Erektion und Libido aus und verursacht ein großes Verlangen nach Sex.

Austern

Weltweit bekanntes Produkt, das sexuelle Wünsche stimuliert. Schalentiere enthalten viel Zink, was den Prozess der männlichen Hormonproduktion im Körper stimuliert. Austern sind auch reich an einzigartigen Aminosäuren, die sich günstig auf die Menge der produzierten Spermien auswirken, was insgesamt zu einer Steigerung der Menge und Qualität des Samens führt.

Die stärkste Konzentration an essentiellen Elementen findet sich im Frühling in Austern. Dies ist auf den Beginn der Paarungszeit bei Weichtieren zurückzuführen.

Es gibt eine Version, bei der die größte Wirkung der Verwendung dieses Produkts nur erzielt werden kann, wenn es roh verzehrt wird. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass aufgrund der Einwirkung hoher Temperaturen ein großer Verlust wichtiger Komponenten des Produkts auftritt. In diesem Fall kommen verschiedene Geschmacksrichtungen zum Einsatz, beispielsweise Zitronensaft.

Sie müssen sofort darauf achten, dass zu viel Austernkonsum zu einer unglaublichen Verschlechterung nicht nur der Potenz, sondern auch der Gesundheit im Allgemeinen führt. Meeresfrüchte enthalten an sich viel Quecksilber.

Es besteht auch die Möglichkeit einer Infektion, da Weichtiere die Hauptträger einer Vielzahl von Bakterien sind.

Eine Alternative ist ein Bad mit gekochten Austern. Eine einstündige Sitzung kann zu einer deutlichen Verbesserung der Wirksamkeit führen. Nach Abschluss eines fünftägigen Kurses können impotente Menschen das Leben wieder genießen.

Flunder

Dieser Fisch hat unglaublich schmackhafte und gesunde Eigenschaften. Es ist so reich an Vitaminen und Zink, dass es bei diesem Indikator einfach keine gleichen Konkurrenten hat. Es zeichnet sich auch durch einen hohen Gehalt an Proteinen und speziellen Aminosäuren aus, die für die Wirksamkeit nützlich sind.

Damit das Fischgericht seine magischen Eigenschaften nicht verliert, müssen Sie das Gericht dämpfen. Nachdem der Fisch fertig ist, muss die Wärmebehandlung sofort abgebrochen werden.

Flunder passt in Bezug auf seine Ernährungsparameter zum Begriff "Universal Food".

Der einzige, dem nicht empfohlen wird, sich an dieser Delikatesse zu erfreuen, sind Menschen mit persönlicher Intoleranz.

Essen Sie auch keine getrocknete und gesalzene Flunder für Kerne und solche, die sich über die Organe des Kreislauf- und Verdauungssystems beschweren.

Gekochte Makrele

Die Omega-Säuren drei und sechs sind in diesem speziellen Fisch in großen Mengen enthalten. Diese Fettsäuren sind an der Biosynthese des männlichen Sexualhormons beteiligt, was sich positiv auf das intime Leben von Männern und Frauen auswirkt.

Wenn Sie dieses Gericht in Ihre Ernährung aufnehmen, führt dies sofort zu einer erhöhten Erektion und Erregbarkeit sowie zu einer Erhöhung des produzierten Samenvolumens. Aufgrund der erforderlichen Menge an Phosphor, die in der Zusammensetzung der Makrele enthalten ist, nehmen auch die Qualitätsparameter der Spermien zu. Jod ist für die Induktion einer starken Libido verantwortlich, und Protein ist der Rohstoff für die Bildung neuer "Kaulquappen".

Sobald Sie diesen Fisch entdecken, werden Sie die wunderbare Welt des gesunden Sex entdecken!

Rübe

Dieses Gemüse nimmt zu Recht seinen Platz ein. Produkte, die die Erektion und das sexuelle Verlangen verbessern, sind reich an ihrer inneren chemischen Zusammensetzung. Rübensamen können den Sexualtrieb anregen und die Potenz erhöhen. Das gleiche Ergebnis kann durch den Verzehr von gedämpften Rüben mit Fleisch erzielt werden.

Fleisch

Rotes Fleisch ist das gesündeste. Eine Kochmethode, bei der die maximale Menge an nützlichen Eigenschaften des Produkts erhalten bleibt - Dämpfen oder Schmoren. Ein solches Gericht wird mit einer reichlichen Menge verschiedener Kräuter und Gemüse kombiniert.

Es ist immer zu beachten, dass übermäßiger Verzehr von Fleisch zu negativen Nebenwirkungen auf den Körper führt. Dies liegt an der Tatsache, dass Fleisch als schwer verdauliches Produkt angesehen wird. Der Körper verbraucht viel Energie (einschließlich sexueller Kräfte), um solche Lebensmittel zu verarbeiten.

Muttern

Im Allgemeinen ist es gut für den Körper, Nüsse zu essen. Sie sind sehr reich an nützlichen Elementen, die sich positiv auf intime Lebensfragen auswirken. Nüsse enthalten Arginin, das die Bildung von Stickoxid im Körper auslöst. Diese chemische Verbindung ist für die männliche Erregung und gesunde Erektion erforderlich.

Das Mischen mit getrockneten Früchten oder Honig erhöht den Nutzen des Verbrauchs dieses Produkts. Nussmischungen, die auch Rosinen, getrocknete Aprikosen und viele andere Früchte enthalten, sind nicht weniger nützlich. Eine der besten Möglichkeiten, Fleisch oder Fisch zu kochen, besteht darin, diese Lebensmittel mit Nüssen zu kombinieren.

Die Nuss mit den besten Eigenschaften ist Zeder. Es wirkt sich günstig auf die Immunität aus und erhöht die Wirksamkeit. Experten raten, es roh zu essen.

Ein erstaunliches Produkt, das die Funktionsstörung des Fortpflanzungssystems perfekt bewältigt - Muskatnuss. Wenn Sie es jeden Tag anwenden, können Sie eine hervorragende therapeutische Wirkung erzielen. Natürlich müssen Sie es nicht mit der Menge an Essen übertreiben, die Sie essen.

Überall, wo Sie wissen müssen, wann Sie aufhören müssen, ist eine kleine Zugabe von zerdrückter Muskatnuss zu einem Gericht eine großartige Lösung.

Eine Überdosierung mit diesem Produkt kann sehr negative Auswirkungen haben, einschließlich des Todes.

Meeresfrüchte

Diese Produktkategorie ist seit langem als wunderbares Aphrodisiakum bekannt. Diese Potenzprodukte wirken sich positiv aus und stimulieren die Spermienproduktion, was zu einer normalisierten Wiederherstellung des Spermienvolumens führt.

Verwenden Sie beim Kochen am besten eine Methode, die nicht alle Nährstoffe abtötet. Einige Meeresfrüchte können gut roh gegessen werden, aber es sollte nur minimal gekocht werden.

Gemüse

Es gibt so viele Gemüsesorten auf unserer Welt, dass es auch solche gibt, die im Kampf gegen sexuelle Funktionsstörungen gute Helfer sind. Das einzige Gemüse, das besondere Aufmerksamkeit verdient, ist Sellerie. Es hat eine um ein Vielfaches stärkere Wirkung auf die Potenz des sexuellen Verlangens.

Schokolade

Dieses aus Kakao gewonnene Produkt ruft bei einer Person ein Gefühl der Romantik hervor und steigert die Libido. Es ist am besten, dunkle Schokoladensorten zu essen, da diese spezielle Aminosäuren enthalten, die zur Optimierung der Funktion der Genitalien beitragen. Es wird nicht empfohlen, Schokolade unter 65 Prozent zu essen, und Sie sollten ihre Menge nicht überbeanspruchen.

13.03.2021